Gesoflex

Abdichtung mit Flüssigkunststoff

Systemabdichtungen verlängern nicht nur die Lebenszeit von Gebäuden, sie sind sogar unverzichtbar, wenn es um den sicheren Schutz von bewohnten Räumen geht. 

Balkone, Terrassen, Laubengänge und Außentreppen zählen zu den exponiertesten Bauteilen des Hochbaus. Ohne eine funktionsgerechte Abdichtung sind Bauschäden bereits vorprogrammiert.


Gesoflex Abdichtungssysteme kommen zum Einsatz bei:

  • Flachdachabdichtungen
  • Abdichtungen unter Fremdbelägen (Feinstein, Holzdielen etc.)
  • Detailabdichtungen wie z.B. Rohranschlüsse
  • Abdichtungen unter stehendem Wasser ( Zierbrunnen, Wasserbecken)
  • Abdichtungen von Fundamenten
  • Abdichtungen über Fremdmaterialien (Glas, Metall, Bitumen usw.)

Impressionen

Flachdachabdichtung in Bearbeitung (© Triflex)
Fertige Flüssigkunststoffabdichtung (© Triflex)
Detailabdichtung bei Lüftungsrohr (© Triflex)
Detailabdichtung bei Treppenanschluss(© Triflex)
Detailabdichtung bei Geländerpfosten (© Triflex)
Detailabdichtung bei Treppenanschluss(© Triflex)
(© Gesoflex)
Flachdachabdichtung in Bearbeitung (© Triflex)